logo testBrüttelen - Ins - Müntschemier - Treiten

Doppelpunkt 21
1
http://kirche21.refbejuso.ch/home/

 Zum Kirchenfest „Vision 21“ machte sich auch eine Delegation der ev. ref. Kirchgemeinde Ins auf den Weg nach Bern.
Wir trafen uns um 8.19 Uhr auf dem Bahnhof Müntschemier und haben in Bern in der Gerechtigkeitsgasse ausgiebig
Kaffee getrunken. Anschliessend wurde der „sozialethisch ausgerichtete Gottesdienst“ in der Nydegg-Kirche besucht,
wo Prof. Dr. Jürgen Ebach eine rundum zufriedenstellende Predigt hielt und das Team um Pfrn. Maja Zimmermann
und Pfr. Markus Niederhäuser eine liturgisch ansprechende Feier leiteten. Ein Barock-Bläser-Ensemble sorgte für eine
ausserordentlich festliche musikalische Umrahmung.
Das Kirchen-Risotto auf dem Waisenhausplatz war freilich hoffnungslos überlaufen …
Die Visionsfeier auf dem Bundesplatz wurde sehr unterhaltsam von Massimo Rocchi eingeleitet. Die Feier selbst war
hochprofessionell und sehr ansprechend. Von Kinderchor, Rapp, Jodler, klassischer Chor, Gemeindegesang wurde
die enorme Vielfalt unserer Reformierten Kirche eindrücklich spürbar. Und auch die Voten von Andreas Zeller,
Gottfried Locher, Heinz Däpp und Predigerin Pfrn. Rosa Grädel waren griffig. Es war insgesamt ein sehr eindrucksvoller
Tag mit grossem Gemeinschaftsgefühl im Gottesdienst und v.a. auf dem Bundesplatz.
Pfr. Matthias Neugebauer

 

Fondue auf dem Chuffort
Montag 11. September 2017 oder Freitag, 15. September
je max. 16. Personen
Abfahrt: 11.00 Uhr Bärenplatz Ins
Kosten: Verpflegung und Getränke zu Lasten Teilnehmer
Anmeldung: bis 5. September 2017 an S. Götschmann, 079 460 01 36

Reformation heisst

Quer-Handeln?
Eigentlich wollen wir ja alle korrekt oder wenigsten angemessen Handeln. Und es braucht viel Erziehungsarbeit
und Disziplin, dass uns das einigermassen gelingt.
Und es gibt es trotzdem: Quer-Handeln. Quer-Handeln ist nicht zu verwechseln mit offenkundig falschen Handlungen,
wie klare Regelverletzungen oder Trotz-Handlungen, die wider besseres Wissen einfach Kontra geben. Quer-Handeln
meint, den Mut aufzubringen in bestimmten Situationen unkonventionell zu handeln. Beispiele für ein solches
Quer-Handeln wären Handlungen im Sinne des barmherzigen Samariters oder wenn Jesus mit Sündern, Zöllnern,
Ausländern und Prostituierten ass und Gemeinschaft herstellte. Quer-Handeln rüttelt auf und öffnet verkrustete Strukturen.
Pfr. Matthias Neugebauer
 

Aus dem Kirchgemeinderat
  • Herzlich willkommen Daniela Frick im Mitarbeiterteam! Frau Frick ist als Katechetin in Ausbildung bei uns angestellt worden.
    Sie absolviert zur Zeit in unserer Kirchgemeinde ein Praktikum und wird nächstes Jahr die Ausbildung zur Katechtin abschliessen.
    Im Schuljahr 2017/2018 wird sie noch nicht das volle Pensum KUW BTM abdecken können, sie erhält Unterstützung von
    unserem bestehenden Team. Danach wird Frau Frick für das ganze KUW BTM verantwortlich sein.
  • Mit den Arbeiten am Pfarrhaus Ins (Sanierung Gewände, Eratz Fenster 1 OG, Sanierung Fensterläden) wurde gestartet.

 

reformiert

Informationen und Termine September

 

Kircheneintritt

 Gute Gründe Kirche zu sein... pdf
  https://kircheneintritt.refbejuso.ch/

Termine

Sep
24

24.09.2017 10:00 - 11:00

Okt
1

01.10.2017 09:30 - 10:30

Okt
6

06.10.2017 19:00 - 19:30

Okt
8

08.10.2017 09:30 - 10:30

Okt
15

15.10.2017 09:30 - 10:30

Kontakte

Seelsorge
Pfarramt Ins
Pfrn. Sylvia Käser Hofer
Telefon: 032 313 15 17
E-Mail: Käser Hofer Sylvia

Pfarramt BTM
Pfr. Matthias Neugebauer
Telefon: 032 313 13 51
E-Mail: Neugebauer Matthias
Freier Tag: Mittwoch


Verwaltung

Kirchrain 37
Postfach 109
3232 Ins
Telefon: 032 313 47 55
Telefax: 032 313 47 53
E-Mail: Verwaltung

Öffnungszeiten:

Montag 09:00 - 11:00
  13:30 - 15:30
Dienstag 09:00 - 11:00
Mittwoch 09:00 - 11:00

Ich bin...

© 2015 - evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Ins
Kontakt || Impressum || Sharepoint || Webmail || Login

Zum Seitenanfang